Informationsportal über Musikschulen. Diese Website ist keine offizielle Website einer staatlichen o. privaten Musikschule. mehr»

Cajon lernen – Cajonunterricht an der Musikschule

Das Cajon ist keineswegs so exotisch wie es zunächst den Anschein hat. Das spanische Schlaginstrument kommt als Kistentrommel daher und ist in vielen Bands und Formationen im Bereich Percussions anzutreffen. Wenn es darum geht, einen Rhythmus zu erzeugen, erweist sich das Cajon als bestens geeignet.

All diejenigen, die nun Cajon spielen lernen wollen, machen oftmals den Fehler, das Instrument maßlos zu unterschätzen. Sich auf eine Cajon zu setzen und loszutrommeln, hat nichts mit dem richtigen Spielen des Cajon zu tun.

Wer Cajon ernsthaft spielen möchte, muss zunächst das Instrument erlernen und sollte einen entsprechenden Weg beschreiten. Cajonunterricht an der Musikschule ist dazu bestens geeignet und bringt Interessierten das Cajonspiel näher.

Selbstverständlich gibt es auch andere Wege, Cajon zu lernen. Angehende Musiker/innen sollten sich vorab informieren und genau abwägen, mit welcher Variante sie die besten Erfolge erzielen können.

Cajon spielen lernen für Anfänger

Wird an der Musikschule Instrumentalunterricht im Fach Cajon angeboten, sind Anfänger/innen hier goldrichtig.

In unmittelbarer Wohnortnähe können sie unter fachlicher Anleitung lernen, wie man das Cajon spielt. Wer Interesse an Perkussionsinstrumenten hat und nicht direkt mit einem Schlagzeug anfangen möchte, kann mithilfe des Cajon in die Welt der Schlaginstrumente einsteigen. Anfänger/innen wissen vor allem die einfache Handhabung und geringen Maße zu schätzen.

Cajon lernen für Kinder und Erwachsene

Cajon spielen zu lernen, ist keine Frage des Alters. Entsprechender Instrumentalunterricht ist somit gleichermaßen für Kinder und Erwachsene geeignet. Der didaktische Ansatz kann aber je nach Altersgruppe variieren.

Ansonsten ist das Cajon ein tolles Instrument für Kinder, die so nicht nur ein Instrument lernen, sondern auch Rhythmusgefühl bekommen und motorisch gefördert werden. Erwachsene können selbstverständlich auch profitieren und finden im Trommeln auf dem Cajon ihre Erfüllung.

Cajonunterricht oder Selbststudium

All diejenigen, die Cajon spielen lernen möchten, sollten nicht nur die Vorteile des Instruments schätzen, sondern sich auch auf die Suche nach der richtigen Lernform begeben. Unterricht an der Musikschule oder bei einem Privatlehrer ist die übliche Vorgehensweise und verschafft Anfängern einen persönlichen Ansprechpartner, der sie im Cajonspiel anleitet und begleitet.

So werden Musikschüler/innen an das Cajon herangeführt und erhalten stets Rückmeldung darüber, ob sie alles richtig machen. So schleichen sich keine Fehler wie eine falsche Haltung ein, weil es immer direkte Korrekturen gibt.

Eine autodidaktische Herangehensweise ist beim Cajon aber ebenfalls möglich. Im Zuge eines Selbststudiums kann man auf eigene Faust lernen, wie man dem Cajon rhythmische Klänge entlockt. Ein Lehrbuch kann hier als Leitfaden dienen und Schritt für Schritt zum Cajonspiel führen.

Die Vorteile eines solchen Selbststudiums bestehen darin, dass die Lernenden vollkommen unabhängig sind, ihr eigenes Tempo verfolgen können, keine hohen Kosten fürchten müssen und außerdem nicht erst nach einem passenden Dozenten suchen müssen.

Cajon online lernen

Zeitliche und örtliche Unabhängigkeit spielen auch bei einem Online-Kurs in Sachen Cajon eine zentrale Rolle. Darüber hinaus kommen die Lernenden in den Genuss der technischen Möglichkeiten des E-Learnings.

Trotz aller Freiheiten und der Anonymität des Internets sind sie somit nicht auf sich alleingestellt, sondern können auf Videos zugreifen, an Live-Streams teilnehmen und auch ansonsten mit dem Dozenten kommunizieren.

Das richtige Cajon für Anfänger/innen

Wer Cajon spielen lernen möchte, muss sich nicht nur um entsprechenden Unterricht kümmern, sondern benötigt ebenfalls ein passendes Instrument.

Insbesondere Anfänger/innen ohne Erfahrungen in Sachen Cajon tun sich dabei schwer, weil sie nicht wissen, worauf es ankommt. Dass sie kein beliebiges Cajon kaufen, sondern eine sorgfältige Auswahl treffen sollten, liegt auf der Hand.

So sollten angehende Musiker/innen beim Kauf vor allem auf die folgenden Kriterien achten:

  • Marke
  • Material
  • Verarbeitung
  • Klang
  • Design

Wissenswert ist außerdem, dass das Cajon nicht das einzige Instrument aus der Kategorie der sogenannten Kistentrommeln ist. Hier sind unter anderem das Cajonito sowie die Cajita zu nennen. Auch aus Afrika und anderen Regionen dieser Welt stammen viele traditionelle Trommeln, die durchaus als Alternativen durchgehen können.

Insgesamt existiert eine riesige Auswahl an Perkussionsinstrumenten, die beim Instrumentenkauf Beachtung finden sollten. Wer sein Herz an das Cajon verloren hat, sollte aber ein Cajon kaufen und so seiner Leidenschaft folgen.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.4/525 ratings