Online-Musikschule

Online-Musikschulen sind eine Folge des digitalen Wandels und keineswegs negativ zu beurteilen. Der Boom des E-Learnings sorgt auch im Bereich der musikalischen Bildung für vollkommen neue Möglichkeiten. So kann man jederzeit und überall singen oder ein Musikinstrument lernen, indem man auf die Angebote einer Online-Musikschule zurückgreift. Online-Musikschulen sind somit die Zukunft des Musikunterrichts und verleihen diesem eine digitale Dimension.

Mobil am Smartphone oder auch am heimischen PC kann man sich der Musik widmen und professionellen Unterricht nehmen, ohne die Musikschule vor Ort aufsuchen zu müssen. Der Reiz einer Online-Musikschule steht somit außer Frage, weshalb diese verständlicherweise für Begeisterung sorgt. Wer die Musik liebt und gerne auch musizieren möchte, kann über eine Online-Musikschule einen Zugang erhalten und sich so einen Traum erfüllen.

Da eine Online-Musikschule eine recht neuartige Form der musikalischen Bildung und das E-Learning ohnehin für viele Menschen noch Neuland ist, kommen hier immer wieder Fragen auf. Der vorliegende Online-Ratgeber hier auf Musikschule.info soll Klarheit schaffen und Interessierte mit allen relevanten Informationen rund um die Online-Musikschule versorgen.

Besonderheiten der Online-Musikschule

Online-Musikschulen sind virtuelle Bildungseinrichtungen und zeichnen sich demnach vor allem dadurch aus, dass sie bei ihren Angeboten voll und ganz auf das E-Learning setzen. Daraus folgt eine zeitliche und örtliche Unabhängigkeit, die den Musikschulbesuch mit jeder Lebenssituation vereinbar macht. Jederzeit und überall kann man sich im eigenen Tempo dem Musizieren widmen und auf diese Art und Weise sogar Instrumentalunterricht nehmen.

Gitarre, Klavier, Akkordeon, Mundharmonika, Geige, Keyboard und viele weitere Musikinstrumente stehen neben virtuellem Gesangsunterricht zur Auswahl. Zudem kann man sich der Musik auch theoretisch nähern und beispielsweise einen Online-Kurs in Sachen Noten lesen absolvieren. Die Basis der Musiktheorie kann ebenso wie die hohe Kunst des Komponierens auch an einer Online-Musikschule unterrichtet werden.

Wie läuft der Unterricht an einer Online-Musikschule ab?

Dass Online-Musikschulen die moderne Technik bestens nutzen und ein breites Spektrum abdecken, lässt sich nicht leugnen. Allerdings stellt man sich die Frage, wie das Ganze konkret abläuft. Dazu muss man erst einmal wissen, dass das E-Learning diverse Methoden kombiniert. Chats, Podcasts, Live-Streams und Tutorials tragen gleichermaßen zur Wissensvermittlung bei.

Mit einem internetfähigen Gerät kann man sich einfach einloggen und dann auf die diversen Lernangebote zugreifen. Mehr Freiheiten kann es im Bereich des Musikunterrichts nicht geben. Es ist jedoch zu beachten, dass die Handhabung je nach Online-Musikschule variieren kann. Man sollte sich also stets bei den einzelnen Anbietern erkundigen, wie der Online-Musikunterricht abläuft.

Wer kann besonders von einer Online-Musikschule profitieren?

Die persönliche Eignung für den Besuch einer Online-Musikschule besteht nicht nur in der entsprechenden Motivation, schließlich kommt es in besonderem Maße auch darauf an, wie man mit den Lernmethoden des E-Learnings zurechtkommt. Wer diszipliniert, organisiert und zielstrebig ist, kommt hier gut voran und kann enorm von den Angeboten der Online-Musikschulen profitieren.

Welche Alternativen gibt es zur Online-Musikschule?

Der Wunsch nach maximaler Flexibilität und größtmöglicher Auswahl beschert Online-Musikschulen gegenwärtig einen enormen Zulauf. Nichtsdestotrotz ist das E-Learning nicht unbedingt die beste Wahl. Daher macht es Sinn, die persönliche Eignung zu hinterfragen. Weiterhin sollte man mögliche Alternativen im Hinterkopf haben und stets genau abwägen.

Grundsätzlich gibt es die folgenden Alternativen zur Online-Musikschule:

  • Musikschule vor Ort
  • VHS
  • Privatlehrer
  • Workshops
  • Selbststudium

 

Achtung! Zwei Tipps aus der Redaktion

Menschen, die sich mit den Möglichkeiten von Online-Musikschulen befassen, sind vielfach verunsichert, da diese Lernform dem Präsenzunterricht an der örtlichen Musikschule in keiner Weise entspricht.

Es ist also nicht verwunderlich, dass man sich Hilfestellungen und Unterstützung wünscht, wenn es darum geht, sich für oder auch gegen den virtuellen Besuch einer Online-Musikschule zu entscheiden. Nachfolgend gibt es zwei Tipps aus unserer Redaktion, die bei der individuellen Entscheidungsfindung maßgebend sein können.

Vergleichen Sie verschiedene Angebote für Online-Musikunterricht!

Online-Musikschulen wirken zwar futuristisch und sind noch Exoten im Bereich der musikalischen Bildung, aber das dementsprechende Angebot wächst rasant. In Anbetracht der Vorteile ist es auch nicht verwunderlich, dass das Interesse an Online-Musikschulen steigt. Immer mehr Anbieter wollen dies nutzen und drängen auf den Markt.

Als Interessent kann man somit leicht den Überblick verlieren und hat die Qual der Wahl. Hier ist es wichtig, ausführlich zu vergleichen. Indem man die Webseiten verschiedener Online-Musikschulen besucht, sich ein genaues Bild von dem jeweiligen Angebot macht und auch die eigenen Wünsche hinterfragt, kann man die richtige Wahl treffen.

Sammeln Sie erste Erfahrungen in der Online-Musikschule!

Dass der Besuch einer Online-Musikschule viel Disziplin, Ehrgeiz und Organisationsgeschick erfordert, steht außer Frage. Wer beispielsweise per Online-Kurs ein Instrument lernen möchte, sollte dies wissen. Selbst wenn man voller Enthusiasmus an der Online-Musikschule startet, kann sich recht schnell Ernüchterung einstellen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, sich nicht zu lange zu binden und erst einmal ein paar Erfahrungen zu sammeln, indem man beispielsweise eine Probezeit vereinbart oder kostenlose Test-Angebote in Anspruch nimmt. Im Zuge dessen kann man erfahren, ob man für den Besuch einer Online-Musikschule tatsächlich geeignet ist und daraus den erhofften Nutzen ziehen kann.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.7/54 ratings