Online-Kurs – Spielend Klavier lernen

Das spielerische Lernen wird insbesondere bei Kindern praktiziert und soll diesen einen leichten Zugang zu Wissen ermöglichen. Insbesondere im Kleinkindalter lernt der Mensch vor allem spielerisch, weshalb das Spielen nicht nur Zeitvertreib, sondern auch essenziell für die kindliche Entwicklung ist. Das Konzept des spielerischen Lernens bewährt sich für sämtliche Altersgruppen und kann den Lernerfolg erheblich steigern. Dies macht sich der Online-Kurs „Spielend Klavier lernen“ zunutze.

Klavierunterricht ist in der Wahrnehmung vieler Menschen sehr anspruchsvoll, fordernd und langwierig. Daher kostet es viele Menschen eine gewisse Überwindung, sich dieser Herausforderung zu stellen, obwohl sie Klavier spielen lernen möchten. Ein Online-Kurs kann sich hier als perfekte Lösung erweisen, denn dabei besteht keine so große Hemmschwelle, es zu versuchen. Zudem sind die Lernenden örtlich und zeitlich ungebunden, was es ihnen erheblich erleichtert, den Klavierunterricht in ihren Alltag zu integrieren.

Klavier spielen lernen und Spaß haben

Werden die Inhalte des virtuellen Klavierunterrichts auf unterhaltsame Art und Weise vermittelt, stellen sich schnell erste Erfolge ein, die wiederum für weitere Motivationsschübe sorgen. So setzt man sich gerne ans Klavier und übt täglich, ohne sich dazu überwinden zu müssen. Stattdessen wird das Klavierspielen zu einem erfüllenden Hobby.

Eintönige Tonleiter-Übungen und stumpfe Wiederholungen können selbst die größte Motivation vernichten und Interessierten den Spaß an ihrem Klavierunterricht verderben. Es ist zwar zutreffend, dass Wiederholungen erforderlich sind, um neuen Lernstoff langfristig zu verinnerlichen, doch der Online-Kurs „Spielend Klavier lernen“ zeigt, dass dies auch auf spaßige Art und Weise funktioniert.

So funktioniert der Online-Kurs „Spielend Klavier lernen“

Die Methode des Online-Kurses setzt vor allem auf kurzweilige und detaillierte Videos. Die Kürze sorgt dafür, dass die Konzentration hoch bleibt und die Lernenden in kleinen Etappen voranschreiten. Regelmäßige Erfolgserlebnisse sind das Ergebnis und das Geheimnis dieses virtuellen Klavierunterrichts.

Die folgenden Elemente sind die Basis der besonderen Strategie des Online-Kurses „Spielend Klavier lernen“:

  • Freies Klavierspiel – Die Teilnehmenden spielen nach Gehör und widmen sich von Anfang an der Improvisation.
  • Wohlfühl-Ambiente – Indem sich die Teilnehmenden entspannen und Leichtigkeit zulassen, fühlen sie sich wohl und können bessere Lernergebnisse am Klavier erzielen.
  • Musiktheorie und Notenlehre – Die elementaren Grundlagen der Musik in Form von Noten und der Musiktheorie gehören zum Klavierunterricht und schaffen ein tiefergehendes Verständnis für das Klavierspiel.
  • Musikalische Gestaltung und eigene Interpretationen – Regelmäßiges Üben ist die Grundlage des Klavierunterrichts. Der Online-Kurs fördert zugleich die individuelle musikalische Gestaltung und eigene Interpretationen. Die Teilnehmenden werden kreativ und steigern durch eigene Emotionen die Effektivität des Kurses.

Die Herangehensweise des E-Learning-Kurses „Spielend Klavier lernen“ setzt auf Spaß und Freude. Die Schüler/innen genießen viele Freiheiten und erleben den Klavierunterricht als wahren Genuss. Das Üben ist keineswegs lästig, sondern wird gerne absolviert, schließlich setzt man sich gerne ans Klavier. Dass man so intensiv und langanhaltend lernt, ist ein positiver Effekt, den es zu nutzen gilt.

Sie fanden diesen Beitrag hilfreich?
4.6/58 ratings